Grundschule Allmendingen
"Das wahre Geheimnis des Erfolges ist die Begeisterung"  (W. Chrysler)


Neue Informationen zum Schulbetrieb

Hier können Sie sich bei Moodle (Online-Plattform für das Fernlernen) anmelden:

https://04135318.moodle.belwue.de

 

Liebe Eltern,

die Inzidenzzahlen im Alb-Donau-Kreis sind nun seit fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 165. Das Landratsamt Alb-Donau-Kreis veröffentlichte am 15. Mai 2021 auf seiner Homepage eine Bekanntmachung dieser Entwicklung, die eine Öffnung der Schule ab Montag, den 17. Mai 2021 ermöglicht. 

Das heißt, ab Montag findet Wechselunterricht statt.

In der Woche, vom 17. – 21.05.21, werden die die A-Wochenschüler*innen (Klassen 2 und 3) unterrichtet, so dass beide Gruppen vor Pfingsten jeweils eine Woche in der Schule waren.

Die Einteilung der Klassengruppe in Gruppe 1 und Gruppe 2 wurde durch die Klassenlehrkräfte vorgenommen und Ihnen mitgeteilt. Dies beinhaltete auch die Angabe, auf welchem Pausenhof sich Ihr Kind morgens einzufinden hat.

 Für A-Wochenschüler*innen:

Bitte denken Sie unbedingt an die Einverständniserklärung und das Testprotokoll mit Ihrer Unterschrift Das heißt, Ihr Kind muss am Montagmorgen getestet in die Schule kommen.

Ohne diese Unterlagen darf Ihr Kind das Schulhaus nicht betreten und wird von uns nach Hause geschickt.

Die benötigten Tests konnten Sie am Mittwoch, den 12. Mai 2021 abholen. Sollten Sie dies aus irgendeinem Grund nicht getan haben, nehmen Sie bitte sofort Kontakt mit Ihrer Klassenlehrerin / Ihrem Klassenlehrer auf.

Für alle:

Nach den Pfingstferien gehen wir – wenn alles so bleibt – in den A-B-Rhythmus. Das heißt, am 7. Juni kommen die A-Wochen-Kinder (Klassen 2 und 3), am 14. Juni die B-Wochen-Klassen (Klassen 1 und 4), usw.

 Die Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler im Fernunterricht findet weiterhin wie gewohnt statt. In diesem Zusammenhang möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass die Notbetreuung nur eine Betreuung darstellt und weder Unterricht noch Nachhilfe ist.

In der Schule gelten weiterhin die bekannten Hygienemaßnahmen.

Unter folgendem Link finden Sie außerdem ein anschauliches Video zur Durchführung der Schnelltests:

https://youtu.be/gFmlA-EybCs

Leistungsmessung

Die Schulschließungen bringt auch Regelungen für die Leistungsmessung in diesem Schuljahr mit sich. Dazu erhalten Sie ein gesondertes Schreiben.



Information zu Entschädigungszahlungen für erwerbstätige Sorgeberechtigte: Diese Regelung wurde angepasst. Das entsprechende Schreiben finden Sie in der Leiste am rechten Bildschirmrand.


Bei Fragen kommen Sie gerne auf uns zu.

 

Herzliche Grüße 

Susanne Schelkle
Schulleitung


Informationen zum Coronavirus


Ein herzliches "Grüß Gott" an der Grundschule Allmendingen!

Die Grundschule Allmendingen liegt im Schmiechtal nahe der großen Kreisstadt Ehingen und ist eine Ganztagsschule in Wahlform. Sie ist seit dem Schuljahr 2016/2017 eine eigenständige Schule, die aus dem ehemaligen Verbund einer GWRS herausgelöst wurde. Etwa 165 Schülerinnen und Schüler besuchen die zweizügigen Klassenstufen 1 – 4 und eine integrierte Vorbereitungsklasse.

"Das wahre Geheimnis des Erfolges ist die Begeisterung." Mit diesem Zitat des bekannten amerikanischen Automobil-Pioniers Walter Percy Chrysler überschreiben wir die Leitgedanken unserer Schule. Wir sind davon überzeugt, dass nachhaltiges Lernen am besten durch Begeisterung gelingen kann. Dieser Maxime sehen wir uns im täglichen Schulleben und in der Schulentwicklung verpflichtet.

  • DSC_0001
  • Bild Schulgebäude sw
  • 20191107_125334
  • 20191107_125353



Schulleben                                    Aktuelles                     Angebote        

In einer Zeit vor Corona – Rückblick auf den Tischtennis-Schulcup                                       23.05.20                        

  • IMG_5117
  • IMG_5134
  • IMG_5124
  • IMG_5118
  • IMG_5149
  • IMG_5137
  • IMG_5110
  • IMG_5139


Müllsammelaktion Klasse 2b  06.02.20

  • 02_20200206_103649
  • 01_20200206_102648
  • 01_20200206_102050
  • 02_20200206_101928


Besuch bei der Allmendinger Feuerwehr                                    29.01.20

  • 04_IMG_1151
  • 04_IMG_20200129_090916
  • 05_IMG_20200129_090932
  • 06_IMG_20200129_091128
  • 07_IMG_20200129_091330
  • 08_IMG_20200129_091914
  • 09_IMG_20200129_092030
  • 10_IMG_20200129_092430
  • 11_IMG_20200129_092705
  • 12_IMG_20200129_093316
  • 13_IMG_20200129_093756


In der Weihnachtsbäckerei 20.12.19

  • IMG_5054_1
  • IMG_5055_1
  • IMG_5048
  • IMG_5050
  • IMG_5056
  • IMG_5057
  • IMG_5052
  • IMG_5059
  • IMG_5058


Lerngang zum Ulmer Weihnachtsmarkt               19.12.19

  • IMG_5042
  • IMG_4989
  • IMG_4996
  • IMG_4998

                                  





Vorlesemorgen mit Herrn Bürgermeister Rewitz                            Aktivitäten und Veranstaltungen                       16.12.20

 







Förderverein der Schule arbeitet für den Naturschutz  Neues aus dem Förderverein
11.10.2020








Einschulung der Erstklässlerinnen und Erstklässler

17.09.2020

 Klasse 1a und Frau Langner






Klasse 1b und Herr Klose


Ganztag

Alle Informationen zum Ganztag finden Sie unter dem Reiter "Service".

Sprachförderung mit der Caritas

Wir freuen uns, bald eine kostenlose Sprachförderung mit ausgebildeten Sprachförder-kräften der Caritas anbieten zu können. Diese Förderung richtet sich an Kinder, die ihre Deutsch-kenntnisse verbessern möchten. Sie werden informiert, sobald die Rahmenbedingungen geklärt sind.

Raum der Stille

Aufgrund der Corona-Lage kann das Angebot derzeit nur stufen-weise stattfinden. 
Termine und Zeiten hängen in den Klassenzimmern aus. 

 

 

 

E-Mail
Anruf